Die Zeit in der ein neues Leben in dir wach wird ist eine besonders wertvolle Zeit. Bisher unbekannte Energien, Gefühle und Empfindungen regen sich. Die weiblichen Urkräfte unserer Natur erwachen mit dem heranwachsenden Baby und möchten sich vollständig entfalten. Eine neue Lebenserfahrung, des Mutter-Seins, entwickelt sich.

Schwangere Frauen strahlen eine besondere Schönheit aus. Schwangere sind sensitiv für die vielen Veränderungen in ihrem Körper und Geist und diese Veränderungen regen das Vata(Element Äther/Luft) in uns an. Alle 5 Sinne des Sehens, Riechens, Hörens, Schmeckens und Tastens sind jetzt ganz aufnahmefähig und offen.

Vielleicht fühlst du bereits eine innige Verbundenheit zu deinem Baby und spürst, was dir und dem Kind gut tut - ein Gefühl liebevoller Einheit zweier Seelen.

Es ist von besonderem Wert jetzt auf die innere Stimme zu hören und sich Gutes zu tun.

Der Ayurveda hat für diese Zeit wertvolle Empfehlungen, ganzheitlich zu begleiten und zu unterstützen.

Mit ayurvedischen Massagen ab der 16. Schwangerschaftswoche wird das Gewebe mit wertvollen natürlichen Ölen genährt und geschmeidig gehalten, um die Geburt und das damit verbundene Loslassen vorzubereiten. In der bequemen Seitenlage liegend werden die Beine und der Rücken mit sanften Streichungen und kraftvollen Griffen berührt. Blockaden können sich lösen und das Nervensystem entspannt sich. Das Vata-Dosha wird ausgeglichen. Die Mutter und Kind werden genährt und gestärkt und auf eine gute Geburt vorbereitet.

Ganzheitlich bedeutet aus ayurvedischer Sicht ebenso auf eine gute Ernährung und sanfte Bewegung während dieser besonderen Lebensphase und darüber hinaus zu achten. Da es zu einer hormonellen Umstellung kommt erleben viele Frauen auch Phasen der Appetitlosigkeit, Übelkeit, morgendliches Erbrechen  und eventuell auch Gewichtsabnahme. Das weist darauf hin, dass die Verdauungskraft zu schwach ist und sich Schlacken(Ama) angesammelt haben, die der Organismus loswerden möchte. Das ist auch gut so, da sonst die abgelagerten Gewebetoxine das Kind belasten.

Eine bewusste vollwertige Ernährung werden Dir und deinem Kind gut tun. Ayurveda hält dafür passend zu deiner Konstitution wertvolle Lebensstil und Ernährungsempfehlungen bereit. Mit sanften Yogaübungen kannst du zudem dein Bindegewebe geschmeidig und beweglich halten.

 

Ayurveda  in der Schwangerschaft- die Zeit der zwei Herzen

Ayurvedische Schwangerschaftsmassage

60 min, sfr. 140,–

Ayurvedische naturbelassene Öle, und oder mit Seidenhandschuhen, je nach indiv. Konstitution

Heike Klingebiel

› Termin vereinbaren

Beratung zur Ernährung und Yogaübungen während der Schwangerschaft

Konstitutionsbezogene Ernährungsberatung für die Phase der Schwangerschaft und die Stillzeit

Yogaübungssequenz für die Schwangerschaft

60 min, sfr. 130,–

Heike Klingebiel

› Termin vereinbaren

Shakti Ayurveda & Yoga Zentrum

Kniestrasse 10, CH-8640 Rapperswil SG

+41 (0) 78 685 75 85

mail@ay-shakti.ch