Yin Yoga

Yin-Yoga ist die Hatha-Yogaform des Seins. Die Übenden finden ihre körperliche Erfüllung im Moment, in der wohligen Dehnung der Faszien und Meridiane und das Glück im Atmen in die lebendig gefüllten Räume des Körpers.

Im Yin-Yoga übt man passiv auf der Ebene der tiefen Bindegewebsstrukturen und im Yang-Yoga kraftvoll und ausdauernd auf der Ebene der Muskeln. Beides ist gleichermassen wichtig und du kannst für dich herausfinden, welches Element in dir gerade gestärkt werden möchte.

Ein starker, schöner und geschmeidiger Körper ist das beste Werkzeug auf Erden, um das eigene Bewusstsein zu weiten, um in Gemeinschaft Glück zu erleben und etwas für sich und andere zu tun.

Yin Yoga

Während der Yin-Yogastunde nutzen wir für einen sicheren Umgang verschiedene Hilfsmittel wie Klötze, Bolster, Decken, Gurt und Kissen, um die ideale Haltung für den individuellen Körper zu finden.

Ziele: Mit etwas Geduld und kontinuierlichem Üben macht Yin-Yoga den Körper flexibler und beweglicher, es beruhigt Geist und Nerven und regt den Stoffwechsel an. Es reguliert den Blutdruck. Durch Yin-Yoga gewinnt man eine neue Achtsamkeit für den eigenen Körper und für sein Umfeld. Es regt die Regeneration und den Selbstheilungsprozess an und es können sich innere Blockaden lösen.

Die körperliche Reaktion auf die einzelnen Haltungen ist sehr individuell und die tägliche Befindlichkeit in den Haltungen ist veränderlich je nach körperlicher Verfassung, Stimmung, Monatszyklus und Jahreszeit.

Im Yogaraum

Jeden Donnerstag 19:00 – 20:30 Uhr

Mitbringen: bequeme und zugleich warme Kleidung, dicke Socken

› Lehrerin: Heike Klingebiel

Shakti Ayurveda & Yoga Zentrum

Kniestrasse 10, CH-8640 Rapperswil SG

+41 (0) 78 685 75 85

mail@ay-shakti.ch